Pädagogik

paedagogik

Kinder sind nicht nur Ihr wertvollster Schatz, sondern auch unsere Zukunft. Deswegen möchten wir als Kindergruppe Abendstern eine besondere Betreuung anbieten. Unser Team besteht ausschließlich aus ausgebildeten Pädagogoginnen und Kindergrippenbetreuerinen.

Die Kindergruppe ist eine elementare Bildungseinrichtung.Hier lernt Ihr Kind durch spielen alles, was es für die Schule und sein weiteres Leben benötigt.Denn spielen bedeutet lernen.

Wir bringen nicht nur jeden Tag frisches Obst und Gemüse, sondern wir kochen auch mit den Kindern gemeinsam das Essen. Beim Abendstern bereitet jede Kindergruppe ihr eigenes Essen selbst zu. Somit bringen wir den Kindern nicht nur Kochen, sondern auch den Umgang mit frischen Lebensmitteln bei. Weil wir alles selber vorbereiten, wissen wir was drinnen ist. Wir bieten vielfältige unterschiedliche Speisen an, daher haben wir ein multikulturelles Menü.

Unsere Kindergruppen sind klein und überschaubar daher können wir jedem Kind mehr Zeit widmen. Mit kleinen Kindergruppen kann auf die Bedürfnisse der Kinder besser eingegangen werden, weil jedes Kind individuell und einzigartig ist.
Wir legen viel Wert auf Bewegung. Deswegen haben wir in unserem Programm viele Ausflüge. Neben Spielplätzen werden zum Beispiel auch Theater, Museum, Tiergarten oder Haus des Meeres besucht.

Ebenso legen wir viel Wert auf Sprachförderung. Die Kinder lernen erste Buchstaben und auch viele neue Wörter. Unsere Sprachförderung dient als Schulvorbereitung. Je nach Tagesablauf und Aktivität lernen Kinder nicht nur Vokabeln, sondern darüber hinaus die Deutung der Wörter und ihre Anwendungen.

Mit Vorschulprogrammen bereiten wir Kinder für den nächsten Lebensabschnitt vor. In Kooperation mit der BPD Wien lernen Kinder das richtige Verhalten im Verkehr. Außerdem besichtigen die Kinder eine Volksschule. Somit bringen wir den Kindern die Schule ein bisschen näher.

Die Gesundheit der Kinder ist uns sehr wichtig. Angeleitet vom Roten Kreuz, versuchen wir den Kindern einmal jährlich das Wichtigste aus der Ersten Hilfe beizubringen. Außerdem macht jedes Kind jährlich einen Hör- und Sehtest. Begleitet von einem Zahnarzt lernen die Kinder Zahnpflege und Zahngesundheit.

Hygiene wird bei uns sehr groß geschrieben. Unsere Angebote sind je nach Jahreszeit und Wetter unterschiedlich. Wenn Schönwetter ist, verbringen wir viel Zeit im Freien an der frischen Luft. In der Sommerzeit gehen wir oft Schwimmen, Wandern oder in den Tiergarten.

Wir möchte nicht nur die Individuelle Entwicklung der Kinder fördern, sondern auch die sozialen Kompetenzen stärken. Sowohl unsere Aktivitäten, als auch unsere Ausflüge werden nach diesen Kriterien ausgewählt. Wir besuchen regelmäßig das Theater, das Museum oder den Bogipark. Wichtig ist uns auch alle Feste als Kindergruppe gemeinsam zu feiern.

Ab diesem Jahr möchten wir den Kindern auch die Gartenarbeit näher bringen. Gemeinsam mit der Gemeinde Wien betreibt die Kindergruppe Abendstern das Projekt „Gemeinsamer Garten“. Somit lernen Kinder, dass das Gemüse nicht vom Supermarkt kommt.
Außerdem startet 2016 eine neue Aktivität namens „Kürbiskern“. Auf einem Bauernhof lernen die Kinder den Tagesablauf und nehmen selbst aktiv daran teil.